Veranstaltungen & Termine

- in Lünen und im Kreis Unna

1. Halbjahr 2017:

 

Der nächste Europa-Treff  findet erst im neuen Jahr statt.

 

Wir treffen uns ab jetzt jeden zweiten Mittwoch im Monat.

 

Das erste Mal am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 19 Uhr,

im Hotel  "An der Persil-Uhr",  Münsterstr. 25-27, 44534 Lünen.

 

 

Mittwoch 8. Februar 2017:

 

Traditionelles Grünkohlesen

 

außerdem dürfen wir folgende Gäste begrüßen:

- Kirsten Eink, Landesgeschäftsführerin Europa-Union NRW e.V.,

(war leider verhindert)

- Peter W. Wahl, Landesvorsitzender Europa-Union NRW e.V.

 

Ort: Hotel "An der Persil-Uhr", Münsterstr. 25-27, Lünen - Nord,

 

Beginn: 19 Uhr.

 

Anmeldungen bis 31.01.17 bei Jochen Otto erbeten:

telefonisch unter: 02306 - 6 34 62

oder per E-Mail: jochenotto@gmx.de

 

Samstag/Sonntag 25./26. Februar 2017:

 

Wochenendseminar

"Supermacht China - Der Koloss auf neuen Wegen"

 

mit Prof. Dr. Wolfgang Saggau

 

Ort: Bürgerhaus Horstmar, Lanstroper Straße 6,

44532 Lünen-Horstmar.

 

telefonische Anmeldung unter: (02306) 7 16 31 (Hr. Hölzner)

 

Kostendeckungsbeitrag: 10,- Euro.

 

geplanter Programm- und Zeitablauf
Seminar 2017 Supermacht China.pdf
PDF-Dokument [27.8 KB]
Auf leisen Sohlen zum Weltmachtführer
Europa-Union diskutierte Rolle Chinas
- RN-Artikel vom 3. März 2017 -
RN-03-03-2017 - EU-Seminar Supermacht Ch[...]
PDF-Dokument [78.6 KB]
Pressemitteilung EUD SV Lünen/KV Unna zum Seminar "Supermacht China"
PM Supermacht China.pdf
PDF-Dokument [14.7 KB]

 

Mittwoch, 8. März 2017:

 

Vortrag mit anschließender Diskussion über

 

"Entwicklungsperspektiven der Europäischen Gemeinschaft -

Brauchen wir ein Kern-Europa ?!"

 

von und mit  Siegfried Hölzner,

 

Ort: Hotel "An der Persil-Uhr", Münsterstr. 25-27, 44534 Lünen,

 

Zeit: 19 Uhr.

 

 

Mittwoch 5. April 2017:

 

Besuch des Wirtschaftsförderungszentrum Lünen GmbH (WZL

im Technologiezentrum Lüntec

 

mit Vortrag:

"Was haben die Stadt und Lüner Unternehmen von Europa"

 

Referent: Peter Gatzka, Prokurist WZL,

 

Ort: Lünen-Brambauer, Am Brambusch 24,

 

Zeit: 17 Uhr.

Quelle: Ruhr Nachrichten vom 28. März 2017

 

5. bis 14. Mai 2017

 

„60 Jahre Römische Verträge -

Europa im Wandel“

RN vom 3. Mai 2017

 

Veranstaltung muß leider ausfallen !

Ein Nachholtermin wird bekanntgegeben !

 

© Deutsch-Russisches Forum e.V. / Monique Wüstenhagen

 

Freitag 5. Mai 2017:

 

Vortrag:

 

"Das neue Russland -

Putin und das deutsch-russische Verhältnis"

 

Referent: Matthias Platzeck, Ministerpräsident a.D.,

Vorsitzender des Vorstandes,

Deutsch-Russisches Forum e.V

 

Ort: Geschwister-Scholl-Gesamtschule,

Holtgrevenstraße 2-6,

44532 Lünen - Mitte,

 

Zeit: 10:30 bis 13:00 Uhr.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und eintrittsfrei !

 

Veranstaltung muß leider ausfallen !

Ein Nachholtermin wird bekanntgegeben !

 

 

Mittwoch 10. Mai 2017:

 

VHS-Arbeitskreis Europa:

 

"Wahlen in Europa - Welche Wahl hat Europa ?"

 

- in Kooperation mit AWO und Europa-Union -

 

Referent: Wolfram Kuschke, Staatsminister a.D.

 

Ort: AWO-Begegnungsstätte "Zur gemütlichen Schranke",

im Hbf Lünen, Münsterstr. 50, Lünen-Nord

 

Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr.

 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier !

 

Foto: Europa-Union Lünen/Unna
Städtepartnerschaft als Motor für Europa
"Wahlen in Europa - Welche Wahl hat Europa?"
- RN-Artikel vom 13./20. Mai 2017 -
Ausgabe 'RN Lünen', 20.05.2017, Seite 20[...]
PDF-Dokument [67.0 KB]
Auszug aus VHS Lünen Programm 1. Halbjahr 2017
VHS Arbeitskreis Europa 10.05.2017.pdf
PDF-Dokument [149.9 KB]
VHS: Wie geht es weiter in Europa?
10. Mai
- RN-Artikel vom 27. April 2017 -
RN-27-04-2017 - VHS Arbeitskreis Europa.[...]
PDF-Dokument [86.6 KB]

 

!!! Achtung neuer Termin !!!

 

Mittwoch 21. Juni 2017:

 

Vortrag: "Haushalt und Programme der Europäischen Union"

 

Referent: Wolfram Nölle,

 

außerdem diskutieren wir über das Thema "Städtepartnerschaften",

 

Ort: Hotel "An der Persil-Uhr", Münsterstr. 25-27, 44534 Lünen,

 

Zeit: 19 Uhr.

 

Quelle: RN 27. Juni 2017

 

Freitag 30.06.2017:


„Wer bleibt auf der Strecke? – Risiken und Nebenwirkungen europäischer Asylpolitik"


Podiumsdiskussion zu „Dublin IV“ und europäischer Asylpolitik,

um 17:30 Uhr ,

Foyer im Rathaus der Stadt Lünen
mehr erfahren

2. Halbjahr 2017:

 

Mittwoch 12. Juli 2017:

 

"Europa-Stammtisch"

 

Wir fragen nach der zukünftigen Rolle von Städtepartnerschaften und wollen unsere zukünftigen Themen festlegen.

Stichworte könnten sein:

Anregung eines politischen

Workshops zum Thema Städtepartnerschaften;

Wahlprüfsteine der Parteien zum Thema Europa zur BT-Wahl diskutieren - evtl. Einladung der Kandidaten durch die EU;

Wie erleben junge Menschen Europa?; "Vor-Ort"

- Themen mit Europabezug in Unternehmen, Verwaltung, Schulen, Vereinen ansprechen/aufsuchen.

 

Ort: Hotel "An der Persil-Uhr", Münsterstr. 25-27, 44534 Lünen,

Städtepartnerschaften
Kommunale_2017_4_Seiten 3 - 5.pdf
PDF-Dokument [654.0 KB]
Ruhr Nachrichten vom 11. Juli 2017

 

Mittwoch, 9. August 2017:

 

Europatag - Baumpflanzaktion zum Europahain im Südpark

 

in Kooperation mit den Südpark-Freunden

und dem Grünflächenamt Lünen

 

Ort: Südpark, Lünen - Süd,  Beginn: 15 Uhr.

 

 

Weitere Termine für 2017 folgen in Kürze !!!

 

 

Außerdem werden wir Unternehmen besuchen, die europäisch ausgerichtet sind bzw. die europäische Fördermittel erhalten haben.

Darüber hinaus werden wir auch die von der EU geförderten Projekte vorstellen.

 

Termine und Veranstaltungsorte hierzu werden noch bekanntgegeben !

 

 

europatermine.de

 

 

europatermine.de ist ein nichtkommerzielles Kooperationsprojekt

der Jungen Europäischen Föderalisten,

der Europa-Union Deutschland und

des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland.